Ostseekurklinik auf Facebook

Bericht und Ergebnislisten des NWD 2018 - NEU

12. Fischländer Nordic Walking Day

Bei herrlichem Sonnenschein fand am 28.04.2018 der 12. Fischländer Nordic Walking Day statt. Insgesamt gingen 159 gut gelaunte Nordic Walker/ Walker auf die Strecken rund um Wustrow, Ahrenshoop und Dierhagen. Zum ersten Mal war bereits eine Strecke im Vorfeld ausgebucht, so dass bei den 20 km ein Nordic Walker auch ohne Startnummer auf die Strecke ging. Nach wie vor empfehlen wir allen, sich möglichst vorab anzumelden, dann ist der Startplatz gesichert.

Nach dem gemeinsamen Warm up wurde unter dem bekannten Motto „Nicht lang schnacken – Stöcke schnappen!“ auf den Strecken über 5 km (50 TN), 10 km (78 TN), 15 km (14 TN) oder 20 km (17 TN) um Sieg und Platzierung gewalkt oder aber einfach nur die einzigartige Landschaft zwischen Bodden und Ostsee genossen. Wir freuen uns, dass die Änderung der Streckenführung über 5 km und 15 km – zuerst am Strand entlang und zurück auf dem Deich – mehrheitlich als sehr angenehm und sinnvoll empfunden wurde. Im Ziel gab es dann für alle einer Medaille.

Mit dabei war bereits zum 11. Mal die teilnehmerstärkste Gruppe aus Brandenburg um Organisatorin Sylke Rossek sowie viele Walkinggruppen aus der Umgebung wie der FSV Bentwisch, der SV Mok MIT Reinberg, der Klausdorfer SC, das Saunateam Boddentherme Ribnitz-Damgarten, die Laufgruppe Barth, die Sekttanten und die DLRG-Fischland. Eine Premiere gab es auch: Zum ersten Mal hatten wir ein „Geburtstagskind“ vor Ort, das mit seinen 81 Jahren (Verein „Die Stubenhocker Leipzig“) die 5km Strecke bestritt.

Während der Zeit bis zur anschließenden Siegerehrung erfreute Livemusik alle Teilnehmer und Gäste - lecker Kuchen, Bratwürste und Suppe standen zur Stärkung bereit. Das fleißige Massage- und Sanitätsteam der Ecolea Schule Rostock verwöhnte auch in diesem Jahr die strapazierten Muskeln. Sieger und Platzierte freuten sich sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern über die handgetöpferten Müslischalen aus dem „Keramikatelier im Töpferhus“, die dankenswerterweise wieder von Kathrin Jankowski gestaltet wurden.

Die Tombola bildete wie immer den krönenden Abschluss unseres Fischländer Nordic Walking Days. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, uns vielmals bei all den Sponsoren aus Wustrow und Umgebung für die zur Verfügung gestellten Sachpreise und Gutscheine zu bedanken.

In bewährter Art und Weise sorgten das Organisationsteam um Anita Matalik, Dirk Pasche und Constanze Pietsch, viele fleißige Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Wustrow, der DGzRS Wustrow, der DLRG Ortsgruppe Fischland und engagierte Bewohner Wustrows für einen reibungslosen Ablauf und gute Verpflegung auf den Strecken. Unser herzlicher Dank gilt auch der Ostsee-Kurklinik Fischland, die in diesem Jahr das Frühstück für alle fleißigen Helfer organisierte. Weiterhin sagen wir danke bei der Kurverwaltung Wustrow, der Ostsee-Kurklinik Fischland und dem Dorint-Hotel Wustrow, ohne deren finanzielle und personelle Unterstützung eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre!

Wir alle freuen uns schon auf das kommende Frühjahr und den 13. Fischländer Nordic Walking Day! Informationen für den nächsten Fischländer NWD werden vor dem Sommer auf der Internetseite der Ostsee-Kurklinik Fischland bekannt gegeben und alle, die uns eine E-Mail-Adresse überlassen haben, bekommen automatisch eine Nachricht. Also dann – kommt gut über Sommer, Herbst und Winter – wir sehen uns in alter Frische voraussichtlich am 13. April 2019 in Wustrow!

Constanze Pietsch, Anita Matalik

 

Die Liste der Endzeiten des diesjährigen Nordic Walking Days stehen Ihnen jetzt als Download zur Verfügung.

Endzeitenliste 10 km

Endzeitenliste 15 km

Endzeitenliste 20 km

 

Aufgrund von technischen Pannen wurden Zeiten leider nicht erfasst, so dass erst durch einen Hinweis und mit Sichtung von Fotomaterial der Fehler aufgefallen ist.

Wir bitten vielmals um Entschuldigung. Untenstehend die korrigierte Zeitenliste.

Endzeitenliste Korrektur 5 km Strecke

Zurück