Ostseekurklinik auf Facebook

THERAPIEN NACH MASS

Zu uns kommen Mütter, Väter und Kinder von einem bis vierzehn Jahre. Besonderes Anliegen der Klinik ist es, neben der therapeutischen Behandlung von Erkrankungen, Vorsorge zu betreiben und Patienten in fachkundiger Selbsthilfe zu schulen.

Die Ärzte der Klinik arbeiten Hand in Hand mit einem eingespielten Team aus Psychologen, Sport- und Physiotherapeuten, Diätassistenten, Sozialpädagogen und Pflegepersonal zusammen.

Rund um die Uhr kümmert sich das Klinik-Team um das körperliche und seelische Wohl seiner Patienten. Das Ergebnis dieses Engagements und des breiten Behandlungsspektrums ist ein Höchstmaß an medizinischer Qualität.

Therapieangebote

  • Psychologie
  • Physiotherapie
  • Sporttherapie
  • Ernährungstherapie
  • Schulungen und Seminare
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Entspannung
Chinesische Medizin

Immer häufiger fragen Patienten nach Alternativen oder Ergänzungen zur westlichen Schulmedizin. Das System der Chinesischen Medizin beruht auf Jahrtausende alter Erfahrung und gründet sich auf Naturgesetze. Es bietet eine individuelle Menschbetrachtung, bei der alle Lebensfunktionen und Prozesse in Wechselwirkung zu ihrer Umgebung beschrieben werden. In der Chinesischen Medizin geht es um das Erkennen von Beziehungen zwischen den einzelnen Geschehnissen im Körper zu einer gegebenen Zeit.

Die Chinesische Medizin beinhaltet mehrere Therapieformen. Zu ihnen gehören unter anderem die Diätetik (Ernährungslehre) sowie die Atem- und Bewegungstherapien (Qi Gong).

Im Rahmen der Behandlung im Sinne der Chinesischen Medizin an der Ostsee-Kurklinik Fischland werden den Patienten wechselthematisch Qigong als Bewegungstherapie der Chinesischen Medizin und Yoga als Bewegungsform der indischen Kultur angeboten.

Qigong kultiviert den Körper und den Geist. Zu ruhigen Bewegungen kommen die bewusste Atmung und Vorstellung hinzu. Durch Berücksichtigung dieser Aspekte wird die Vitalität gestärkt, der Körper tiefenregulierend massiert und ein harmonischer Ausgleich zu Alltagsituationen geschaffen.

Yoga-Übungen aktivieren die Selbstheilungskräfte auf körperlich-geistiger Ebene. Der ganzheitliche Bezug von Körperübungen, kontrollierter Atmung und geistiger Konzentration sollen den Patienten in ein harmonisches Gleichgewicht mit sich und der Umgebung bringen.

Seminare

  • Einführung in die Chinesische Medizin
  • Diätetik/Ernährung im Sinne der Chinesischen Medizin
  • Einführung in die Meditation
  • QiGong